Video Content-Marketing – begeistern Sie Ihre Kunden mit Bewegtbild

Jeder, der sich mit den aktuellen Entwicklungen im Marketing beschäftigt, weiss: Content is King! In ganz besonderer Weise bezieht sich diese Erkenntnis auf den Bereich Bewegtbild. Dennoch schrecken viele mittelständische Unternehmen davor zurück, Videos im B2B-Marketing einzusetzen. Geht es Ihnen auch so? Dann lesen Sie hier, warum Sie jetzt umdenken und sich mit dem Thema Video aktiv auseinandersetzen sollten...

Sei es in der knapp bemessenen Pause zwischen zwei Meetings, oder wenn Sie nach Feierabend erschöpft nach Hause kommen: Wenn Sie sich schnell zu einem Thema informieren möchten und die Wahl zwischen einem kurzen Video und einem ausführlichen Text haben – was wählen Sie? Richtig, vermutlich schauen Sie lieber das Video an.

Und damit sind Sie nicht allein. Eine Studie des amerikanischen Wirtschaftsmagazins Forbes hat ergeben, dass 75 % der Führungskräfte grosser US-Unternehmen mindestens einmal pro Woche arbeitsbezogene Videos sehen, Tendenz steigend. Und noch wichtiger: Die Entscheider sehen sich sogenannte Erklärfilme, Interviews etc. nicht nur an, sie werden danach auch aktiv! So bestätigten zwei Drittel der Studienteilnehmer, dass sie nach dem Ansehen eines Videos die Website des entsprechenden Unternehmens besucht hatten.

Entsprechend bietet der Einsatz von Video-Marketing im B2B grosses Potenzial.

Hier nun einige Beispiele, welche Video-Formate und Anwendungsbereiche im B2B-Content-Marketing Erfolg versprechend sind:

Beispiel Anlagenbau oder Maschinenbau

Über einen Kurzfilm können Sie zeigen, dass Ihre Anlagen weltweit im Einsatz sind und zeigen dies anhand konkreter Kundeninstallationen. Das schafft Vertrauen und der Kunde hat sofort eine konkrete Vorstellung von Ihren Dienstleistungen und  Kompetenzen. Hier ein Beispiel der Antriebsinstallation in der Zugspitzbahn:

Ausbildung von Vertriebspartnern

Erstellen Sie professionelle Online-Trainingsvideos für Partner. Diese können darauf rund um die Uhr zugreifen. So können Sie schnell eine grosse Anzahl von Personen gleichzeitig trainieren. Ein Beispiel zur Montage eines Stromkreisverteilers:

Erklärung komplexer Zusammenhänge oder Produktionsvorgänge

Komplexe Zusammenhänge oder Funktionsweisen Ihrer Produkte können Sie mittels sogenannter „Erklärfilme“ anschaulich vermitteln. Sei es über Cartoon ähnliche Illustrationen, oder aber einen Experten, der den Sachverhalt verständlich zusammenfasst. So erklärt explainity beispielsweise die EU:

Glaubwürdige Kundenreferenzen und Empfehlungen

Halten Sie per Video kurze Statements von zufriedenen Kunden fest. Diese erzählen direkt und authentisch von ihren positiven Erfahrungen mit Ihren Produkten oder Ihrer Firma - kaum etwas wirkt auf potenzielle Interessenten glaubwürdiger! 

Übrigens: Wussten Sie, dass die Videoplattform YouTube die zweitgrösste Suchmaschine der Welt ist? Sie ist die am dritthäufigsten besuchte Seite im Netz – direkt folgend auf Google und Facebook. Hier suchen nicht nur Endverbraucher, sondern genauso Entscheider aus dem B2B-Umfeld nach Lösungen und Produktempfehlungen. Grund genug, auch mit Ihrem Unternehmen auf YouTube-Marketing und Video-Content zu setzen...

Gerne unterstützen wir Sie bei der Entwicklung von Inhalten und Strategien – nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!